Wiederaufnahme unserer Präsenzseminare

Wir freuen uns, dass wir nach über 8 Wochen Pause unseren Seminarbetrieb wieder aufnehmen dürfen. Damit dies möglich ist, haben wir Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit getroffen.

Zuallererst möchten wir unseren treuen Kunden danken. Für ihr Verständnis, wenn ihr Seminar ausgefallen ist und ihre Geduld, bis es wieder weitergeht. Besonders gefreut hat uns der große Zuspruch für Präsenzseminare. Nur in wenigen Ausnahmefällen haben uns Kunden gefragt, ob wir unsere Weiterbildungen auch als Life-Webinare anbieten. Ganz im Gegenteil: Fast alle Teilnehmer und Arbeitgeber wünschten explizit Präsenzseminare, die den persönlichen Austausch mit Trainern und anderen Seminarteilnehmern ermöglichen.

Zu Beginn hatten auch wir uns gefragt: Sollten nicht auch wir unsere Seminare als Life-Webinare anbieten? Seit Jahren beschäftigen wir uns neben dem Anforderungsmanagement und Testmanagement auch mit den Methoden der Didaktik. Diese Kompetenz setzen wir nicht nur in unseren Fachseminaren ein. Wir geben unser Wissen auch im Rahmen unserer Ausbildung zum Certified Professional Trainer weiter. Im Durchschnitt dauern unsere Seminare 4 Tage. Ein Webinar sollte nicht länger als 60 bis 90 Minuten dauern. Unser Wissen über das gehirngerechte Lernen und unser Anspruch an professionelle Seminare lässt sich leider nicht mit einem mehrtägigen Life-Webinar vereinbaren. Aus diesen Gründen haben wir bewusst auf Präsenzseminare gesetzt.

Präsenzseminare in Zeiten von Corona

Ab dem 11. Mai 2020 sind berufliche Aus- und Fortbildungen wieder zulässig, wenn zwischen allen Teilnehmern ein Mindestabstand von 1,5 m gewahrt ist. Hierzu reduzieren wir die Gruppengröße unserer Seminare auf maximal 9 Teilnehmer. Darüber hinaus haben wir zu Ihrem Schutz folgende Maßnahmen getroffen:

  • Abstand: reduzierte Teilnehmerzahl für 1,5 m Mindestabstand

  • Hygiene: Desinfektionsspender und regelmäßige Desinfektion aller Kontaktflächen

  • Alltagsmaske: Mund-Nasen-Schutz, wenn der Mindestabstand nicht gewahrt werden kann. Ein Tragen der Maske am Platz ist nicht erforderlich.

  • Lüften: zusätzliche Pausen zum Lüften der Seminarräume und der Einsatz von HEPA-Luftreinigern

  • Personen mit Kontakt zu bestätigten Covid-19-Fällen sowie Personen mit Atemwegserkrankungen oder Fieber dürfen an unseren Seminaren nicht teilnehmen. Betroffenen Teilnehmern bieten wir eine kostenfreie Umbuchung an.

Weitere Informationen zu unseren Hygiene- und Verhaltensregeln finden Sie in unserer Hygieneunterweisung zum Download, die wir zu Beginn unserer Seminare durchführen.

Ralf Bongard

Diplom Ingenieur, München

Ralf Bongard ist Geschäftsführer der ISARTAL akademie und deckt als Trainer die Themengebiete ISTQB® – Certified Tester und IREB® – Certified Requirements Engineer und CPT – Certified Professional Trainer ab. Darüber hinaus ist er Mitglied im GTB und leitet dort die Arbeitsgruppen ISTQB® Certified Automotive Software Tester und Train the Trainer.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Diese Felder sind Pflichtfelder!

Bleiben Sie auf dem Laufenden – Registrieren Sie sich für unseren Newsletter